Wissen erweitern - Kompetenzen realisieren

Ludwigsburger Fachpflegesymposium

Das Ludwigsburger Fachkrankenpflegesymposium bietet Ihnen eine jährliche Fortbildung mit aktuellen Tagungsbeiträgen aus allen Arbeitsfeldern der Fachkrankenpflege. Es soll Pflegenden aus den Versorgungsbereichen der Intensivstationen, IMC-Einheiten, Anästhesie- und Notfallbereichen ein Forum für den interprofessionellen Austausch bieten.

Dazu stellen wir Ihnen jährlich ein fachlich aktuelles und interessantes Vortragsprogramm zusammen, um Sie up-to-date in Ihren Bereichen zu halten.

 

Der kommende Termin ist der 22. Juni 2017.

Programmübersicht

3. Ludwigsburger Fachpflegesymposium

Termin: 22. Juni 2017

Ort: Annemarie-Griesinger-Saal, Orthopädische Klinik Markgröningen

 

08:30

Begrüßung/Einführung

 

Tilmann Müller-Wolff

 

 

Ateminsuffizienz

 

08:45

Update Airwaymanagement, Tipps und Tricks

Miroslav Tokic, Ludwigsburg

09:15

CPAP vs. High-Flow Sauerstofftherapie

Rolf Dubb, Reutlingen

09:45

Diagnostik und Behandlung intrazerebraler Blutungen (ICB): update 2017

Prof. Dr. Oliver Sakowitz, Ludwigsburg

 

10:15

 

Pause & Besuch der Industrieausstellung

 

 

Pflegekompetenzen

 

10:45

Update Hygiene - aktuelle Herausforderungen in Intensiv-, Notfall- und OP-Bereichen

Hubert Maasz, Ludwigsburg

11:15

Triagierung in der Patienteneinschätzung

Prof. Dr. Oliver Hautmann, Ludwigsburg

11:45

Patient Blood Management

Richard Schalk, Frankfurt/Main

 

12:15

 

Pause & Besuch der Industrieausstellung

 

Lunch-Workshops 

WS 1: angewandtes Airwaymanagement

WS 2: angewandte Atemtherapie und Assist-devices

  

 

Techniken und Methoden

 

13:15

"Mobilität" bei invasiver Katheterversorgung

Katrin Lichy, Ludwigsburg

13:45

Erfahrungen aus dem Netzwerk Delir

Sabrina Sayk, Siegburg

14:15

Der kritisch erkrankte Patient mit Adipositas

Sylvia Köppen, Leipzig

 

 

14:45

 

 

Pause & Besuch der Industrieausstellung

 

Herausforderungen in der Pflegepraxis

 

15:15

Bewusstseinsstörung in der Präklinik

Sandra Wieder, Ludwigsburg

15:45

Simulationstrainings in der Fachweiterbildung

Martin Schneider, Ludwigsburg

16:15

Interaktive Fallvorstellung / Der besondere Fall

Dr. Hülya Kursun, Ludwigsburg

 

 

16:45

Abschlussworte

 

 

Teilnehmerbeitrag: 60,-€

 

Die Sponsoren der Veranstaltung werden im endgültigen Programm mit den entsprechenden Daten gemäß FSA-Kodex aufgeführt.

Anmeldung & Programm

Sie können sich nachfolgend direkt online anmelden.

Sponsoring

Die Veranstaltung wird von folgenden Sponsoren unterstützt:

 

 

 

Baxter Deutschland GmbH (650,- €)
B. Braun Melsungen AG (650,- €)
GE Medical Systems Information Technologies GmbH (650,- €)
Halyard Health (650,- €)
Hans Müller HMP Medizintechnik GmbH (650,- €)
Keller Medical GmbH (650,- €)
Philips GmbH (650,- €)
Radiometer GmbH (650,- €)
Sage products Sarl (650,- €)
Teleflex Medical GmbH (650,- €)
Venner Medical (Deutschland) GmbH (650,- €)
WKM Medizintechnik und Sauerstoff-Therapie GmbH (650,- €)

Wiss. Programmkomitee

G. Geldner, Klinikum Ludwigsburg
J. Hübler, Klinikum Ludwigsburg
A. Kany, RKH Akademie
K. Lichy, Klinikum Ludwigsburg
U. Menz, Klinikum Ludwigsburg
T. Müller-Wolff, RKH Akademie
K. Pachl, Klinikum Ludwigsburg
M. Schlam, Klinikum Ludwigsburg
M. Schneider, Klinikum Ludwigsburg
S. Wieder, RKH Akademie

Programmkoordination

T. Müller-Wolff, RKH Akademie (tilmann.mueller-wolff@rkh-akademie.de)
A. Kany, RKH Akademie

Organisation & Information

S. Mölleney, RKH Akademie (sophia.moelleney@rkh-akademie.de)