Wissen erweitern - Kompetenzen realisieren

Durch Training die Pflege verbessern

18.03.2019

Neue Trainer in der Pflege helfen den beruflichen Nachwuchs zu fördern und machen die Azubis fit für den Beruf. An der RKH Akademie haben sich 18 Pflegefachkräfte für das Training qualifiziert und den so genannten Praxisanleiterkurs absolviert.

Durch Training die Pflege verbessern

Neue Trainer in der Pflege helfen den beruflichen Nachwuchs zu fördern und machen die Azubis fit für den Beruf. An der RKH Akademie haben sich 18 Pflegefachkräfte  für das Training qualifiziert und den so genannten Praxisanleiterkurs absolviert. Mit dem neuen Abschluss werden die Pflegenden die fachlichen Anleiter für neue Pflegekräfte und Pflegeazubis sein und diesen die vielen Facetten des Berufs zeigen. Die Praxisanleiter zeigen den Neuen zum Beispiel wie das Krankenhaus funktioniert, welcher Patient wieviel Pflege benötigt, wie man mit anderen Berufsgruppen zusammenarbeitet und trainieren die Azubis in den Pflegeinterventionen. Die Anleiter arbeiten auf den Pflegestationen, im Kreissaal, im OP, den Intensivstationen, den Altenheimen und ambulanten Pflegediensten. Die meisten der Absolventen werden ihre Tätigkeit für die Krankenhäuser der Regionalen Kliniken Holding durchführen und eng mit den beiden Pflegeschulen zusammenarbeiten.

...weiterlesen in der Pressemeldung