Wissen erweitern - Kompetenzen realisieren

Sozialminister überreicht Pflegepreis an Akademie Absolventin

21.11.2018

Am 19. November 2018 überreichte Manne Lucha, Sozialminister Baden-Württembergs, den DSO Pflegepreis an Frau Nicole Wedig, Absolventin der Fachweiterbildung Intensivpflege der RKH Akademie am Klinikum Ludwigsburg.

Sozialminister überreicht Pflegepreis an Akademie Absolventin

 

Am 19. November 2018 überreichte Manne Lucha, Sozialminister Baden-Württembergs, den DSO Pflegepreis an Frau Nicole Wedig, Absolventin der Fachweiterbildung Intensivpflege der RKH Akademie am Klinikum Ludwigsburg. Frau Wedig erhielt den von der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO) ausgeschriebenen Preis für Ihre an der Akademie angefertigte Facharbeit. Die Verleihung fand im Rahmen des DSO Pflegesymposiums in Heidelberg statt und wurde vom Minister als Schirmherr vorgenommen.

 

Frau Nicole Wedig beschäftigte sich in ihrer schriftlichen Abschlussarbeit der Weiterbildung mit Herausforderungen für Pflegekräfte bei Organspenden. Hiermit erreichte Sie den Preis für die beste Pflegefachpraktische Arbeit der DSO. Frau Wedig stellte in ihrer Arbeit wichtige Problembereiche des Organspendeprozesses dar, die auf Intensivstationen entstehen können. Die Arbeit beschrieb organerhaltende Therapieverfahren bei den Organspendern und zeigte damit einhergehende Belastungsfaktoren von Pflegenden auf.  Frau Wedig erarbeitete Lösungsstrategien, die für eine Verbesserung des klinischen Prozesses  genutzt werden können. Die DSO schreibt für Baden-Württemberg jährlich einen Pflegepreis aus, bei dem Projekte und Abschlussarbeiten eingereicht werden können. Diese werden im Rahmen von einem Symposium vorgestellt und bei einer Preisverleihung prämiert. Der Sozialminister Manne Lucha hatte für die Veranstaltung die Schirmherrschaft übernommen und die Preisverleihung persönlich durchgeführt. Das Preisgeld beinhaltet die Teilnahme am führenden deutschen Kongress für Intensivmedizin, dem DIVI Kongress.

Die Weiterbildungsstätte Intensivpflege und Anästhesie der RKH Akademie bietet einen jährlichen Kursstart der zweijährigen Weiterbildung. Dabei werden regelmäßig über 20 Kursteilnehmer aus neun Krankenhäusern ...

weiter lesen im pdf